Zunenand luegä Logo

In der Krise hält Schaffhausen zusammen - das beweist unsere Aktion «Zunenand luegä». Unter diesem Label veröffentlichen wir Botschaften und Geschichten, die jetzt wichtig sind: Aufrufe des Gewerbes, Hilfsangebote von Vereinen und Einzelpersonen, Initiativen, die unsere Region in dieser schwierigen Zeit weiterbringen, persönliche Nachrichten aus der Quarantäne. Und wir zeigen die Schaffhauser Heldinnen und Helden, die an vorderster Front gegen das Virus und seine Folgen kämpfen. Die Aktion «Zunenand luegä. Schaffhausen hilft.» steht für Solidarität in der Krise, für ein Miteinander in einer Zeit, in der wir zur Distanz gezwungen sind.

«Grussaktion» Zunenand Luege - WhatsApp

Von der Corona-Krise ist jeder einzelne betroffen, für viele sind die sozialen Kontakte jetzt stark eingeschränkt. Nutzen Sie darum die Gelegenheit und schicken Sie einen öffentlichen Gruss an all jene, die ihnen am Herzen liegen. Einfach eine Nachricht mit oder ohne Bild per WhatsApp an die Nummer +41 79 330 07 33 und vielleicht ist ihre Message schon morgen Teil unserer Aktion «Zunenand luegä». Bitte den Namen und den Wohnort nicht vergessen anzugeben. Die Nachrichten werden in den «Schaffhauser Nachrichten» und online veröffentlicht.

«Schwarzes Brett»

Die Corona-Krise hat unser Leben fest im Griff – sie ist eine riesige Herausforderung, allen voran für die vielen KMU der Region. Ihnen, aber auch Privatpersonen und anderen Organisationen wollen wir mit der Aktion «Zunenand luegä» eine öffentlichkeitswirksame Plattform bieten, um ihre Anliegen zu kommunizieren.

Für die Veröffentlichung Ihrer Mitteilung in den "Schaffhauser Nachrichten" setzen Sie sich bitte mit unserem Anzeigenservice in Kontakt:

anzeigen@shn.ch 

Botschaften

Eine Initiative der «Schaffhauser Nachrichten»